Rallye Dekor

Wer wie ich einen Rallye-Kadett restauriert, verzichtet nach der Lackierung in den seltensten Fällen auf das originalgetreue Dekor. Seien es kleinen dezenten Rallye-Schriftzüge an den Kotflügeln, die große umlaufende Binde oder die dünne seitliche Linierung bei den Winterfest-Modellen.

4R1B - Opel Kadett CUnbestritten ist davon das große mattschwarze “OPEL RALLYE”-Dekor, wie ihr es unten seht, das Aufwändigste, aber wie ich finde auch das Schönste. Es verläuft seitlich von den vorderen Kotflügeln an, über die Türen bis zum Heck. Diesen zumeist 13-teiligen “Bausatz” bekommt man seit einigen Jahren als gute Reproduktion bei diversen Online-Teilehändlern zu kaufen, wobei sich die Preise auf 100 bis maximal 180 Euro belaufen. Eine Menge Holz für ein bisschen Folie (meistens ist das ORACAL oder eine von 3M), zumal man dann mit der Montage quasi allein dasteht. Dann hat man so eine Klebefolie entweder schon einmal erfolgreich verarbeitet oder man hat jemanden im Bekanntenkreis, der versiert ist und sich für Bratwurst und Bier für euch opfert. Sobald ihr jedoch einen Profi dafür zurate ziehen müsst, wird das Ganze schon fast zu teuer.

Denn ihr könnt euch das Dekor auch ganz einfach bei einem Werbetechniker vor Ort aus demselben Material herstellen lassen. In der Regel macht dieser das für erheblich weniger als 180 Knöpfe und das erst recht, wenn er dann auch gleich die Montage übernehmen darf. Dazu möchte ich euch auch dringend raten, wenn, wie in meinem Fall, Rakel, Skalpell und Heißluftpistole nicht gerade “ganz oben in der Werkzeugkiste liegen”. Was ich damit sagen will: Ihr habt bestimmt auch keine Ahnung, wie es richtig geht 😀 Also tut der regionalen Wirtschaft auch mal etwas Gutes. Denn der Mehrpreis für’s Machen-lassen steht meistens in keinem Verhältnis. Der vergebene Aufwand, die verschwendete Zeit und die strapazierten Nerven könnt ihr euch auch sparen und an anderer Stelle aufbringen.

Bevor jedoch der Rakelkünstler überhaupt seinen Plotter anschmeißen kann, benötigt er erst einmal entsprechende Schnittvorlagen von euch. Nur wo bekommt man die her? Das hab ich mich auch lange gefragt. Im Netz kursieren einige Anbieter, bei denen man die Dateien ohne weiteres kaufen kann. Das Ungerechte daran ist nur, dass diejenigen in den allerseltensten Fällen auch diejenigen sind, die diese Dateien erstellt haben und sich lediglich eine goldene Nase damit verdienen (ähnlich wie dieser Schwarzhandel mit dem Werkstatt-Handbuch oder dem Teilekatalog).
Einer, der sich die Mühe tatsächlich selbst gemacht hat, einen originalen Dekor-Satz zu digitalisieren, ist Michael. Ihm ist es auch ausdrücklich zu verdanken, dass ich euch diese Dateien hiermit völlig kostenlos zum Download anbieten kann und auch darf.
Et voilà! 🙂

opel_rallye_schriftzug_1080

Zum Download bitte hier entlang. In der 532 KB großen Zip-Datei findet ihr die einzelnen Teile im .eps-Format, entweder für Windows oder Mac.

* Der Vollständigkeit halber möchte ich noch erwähnen, dass der Opel-Blitz für die Kofferraumklappe im Original mit 167 x 131 mm minimal größer war. Aber wen sollte das schon stören? 😉

Übrigens, meinen März-Beitrag zu genau diesem Thema kannst du hier noch einmal nachlesen: Schuh-Anprobe mit Kriegsbemalung.

Öffne WhatsApp Chat
1
Benötigst du Hilfe?
Willkommen bei 4 Räder & 1 Brett! 👋🏻
Mein Name ist Martin. Wie kann ich Dir helfen? 🙂