Warenkorb

Zusammenbau der Hinterachse

Heute Vormittag kam eine riesige Teilelieferung im Büro an. Das Meiste davon sind Teile für den Innenraum, die bei meinem geschundenen Exemplar entweder kaputt waren oder gleich ganz fehlten. Ausserdem gab’s noch einen kompletten Satz Scheibenrahmen und, fast nicht zu glauben, einen gut erhaltenen und vor allem preisgünstigen rechten GTE-Spiegel. Der wurde zwar schonmal miserabel überlackiert, aber mittels Backofenreiniger dürfte man diesen Unfall wieder aus der Welt schaffen können.
Nach Feierabend habe ich mich dann noch kurz der Hinterachse gewidmet. Die Steckachsen, die Ankerbleche und der Achshals sind nun wieder an ihrem Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp öffnen
Hallo! Ich bin Martin von 4 Räder & 1 Brett.
Wie kann ich Dir helfen? 🙂